Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
14.01.2016
Ralf Schwarz einstimmig zum CDU-Vorsitzenden in Farge-Rekum wiedergewählt
Jahreshauptversammlung: CDU will Polizisten schützen, ein neues Feuerwehrhaus durchsetzen und sich für eine Ampel einsetzen
Ralf Schwarz bleibt Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Farge-Rekum. Die Jahreshauptversammlung wählte den 49-jährigen Bauleiter aus Rekum erneut in das Führungsamt des nördlichsten Bremer CDU-Verbandes.

Zum stellvertretenden Ortsvorsitzenden wählte die Versammlung Bernd Güldenpfennig, zu Beisitzern im Vorstand wurden Karin Bargmann, Sarah Matschulla, Kira Schwarz-Haesloop, Monika Güldenpfennig, Horst Nieschlag und Dr. Dieter Schäfer gewählt.


Der neue Vorstand der Farge-Rekumer CDU: Sarah Matschulla, Horst Nieschlag, Ralf Schwarz, Bernd und Monika Güldenpfennig und Dr. Dieter Schäfer

Inhaltlich beschäftigten sich die Christdemokraten mit Anträgen zur Inneren Sicherheit sowie zu lokalen Fragen. Die CDU unterstützt mit einem Antrag die Forderung der Gewerkschaft der Polizei, einen neuen Strafrecht-Paragrafen §115 Strafgesetzbuch zum Schutze der Polizisten einzuführen, der einen Angriff auf Polizeibeamte auch dann bestraft, wenn aus dem Nichts ein Angriff erfolgt, ohne dass der Polizist tatsächlich verletzt wird. Die bisherige Regelung setzt voraus, dass sich der Polizeibeamte bei einem Angriff in einer tatsächlichen „Vollstreckungssituation“ befindet, zum Beispiel bei einer Festnahme. Unvermittelte Angriffe und Attacken auf nichtsahnende Polizeibeamte im Alltagsdienst werden von der Strafbarkeit bisher nicht erfasst.

Die Farge-Rekumer CDU setzt sich ferner für die Errichtung einer Fußgänger-Bedarfsampel in der Rekumer Straße ein. In einem entsprechenden Antrag wird die Blumenthaler CDU-Beiratsfraktion aufgefordert, nicht locker zu lassen und sich weiterhin auf Beiratsebene für die von Eltern und Bürgern vor Ort wiederholt eingeforderte Ampel einzusetzen.

Die Versammlung der Christdemokraten fordert zudem die „längst überfällige“ Umsetzung des Neubaus des Feuerwehrhauses der Freiwilligen Feuerwehr Farge.

  
Themen
Termine