google-site-verification: google7276cd0375047b8f.html Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Kandidaten für den Beirat Burglesum
ALLE |
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
L
Listenplatz 02
Helga Lürßen

Listenplatz 03
Marcel Freihorst

Listenplatz 04
Bettina Hornhues

Listenplatz 05
Jan Klepatz

Listenplatz 06
Isolde Eylers

Listenplatz 08
Alexandra Freitag

Listenplatz 09
Ernst Schroeder

Listenplatz 11
Dieter Michaelsen

Listenplatz 12
Inka Michaelsen

 


Bildung: Für uns fängt die Bildung schon im Kindergarten an. Deshalb setzen wir uns für eine frühkindliche Bildung ein. Hier in Burglesum leben viele Familien mit kleinen Kindern. Für diese Kinder und ihre Familien ist eine bedarfsdeckende und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung ein wichtiger Teil bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Auch in Burglesum werden die Schülerzahlen in den kommenden Jahren deutlich ansteigen, was zur Folge hat, dass mehr Schulkapazitäten benötigt werden. Wir werden die damit zusammenhängenden Planungs- und Bauprozesse vor Ort eng und konstruktiv begleiten, um eine möglichst schnelle Umsetzung zu befördern. Die Umsetzung bereits erkannter und notwendiger Aus- und Umbauten an unseren Schulen im Stadtteil sowie die Versorgung mit dem erforderlichen pädagogischen Personal werden wir hierbei mit Nachdruck verfolgen. Wir setzen uns für den Ausbau der Kitas und Schulen ein.

Wohnen: Burglesum ist ein beliebter und wachsender Stadtteil. Wohnbebauung muss mit der Erhaltung des bestehenden Ortsbildes in Einklang gebracht werden. Um der Nachfrage nach attraktivem Wohnraum für alle gerecht zu werden, brauchen wir eine nachhaltige Innenentwicklung. Das Flair von Parklandschaften und Naturschutzgebieten werden wir dabei fest im Blick behalten. Wir werden das Bauamt Bremen-Nord leistungsfähiger aufstellen, damit Bauanträge schneller bearbeitet werden.Mobilität: Wir setzen uns für eine moderne und leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur für alle Verkehrsteilnehmer ein (Auto, Fahrrad, Fußgänger und ÖPNV). Dazu zählt auch attraktive Übergänge zu schaffen, die es ermöglichen von einem Verkehrsmittel komfortabel auf ein anderes umzusteigen.  Dafür müssen die P+R / Fahrradstellplätze und Carsharing-Stationen ausgebaut werden.

Senioren: Senioren oder mobilitätseingeschränkte Personen müssen am öffentlichen Leben teilhaben können. Dafür planen wir in unserem Stadtteil barrierefreie Wohn- und Lebensräume. Dazu gehören auch wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten und die Sicherstellung einer guten medizinischen Versorgung.

Arbeiten: Wir setzen uns für attraktive Rahmenbedingungen zur Ansiedlung von Gewerbebetrieben, Handel und Dienstleistungen ein. Dafür müssen erschlossene Flächen zur Verfügung stehen und Genehmigungsverfahren zügig umgesetzt werden.

Digitalisierung: Es ist dringend notwendig, in Burglesum flächendeckende und leistungsfähige Breitbandanschlüsse zur Verfügung zu stellen. Neubaugebiete und Gewerbegebiete müssen immer mit hohen Internetgeschwindigkeiten angebunden werden. Im Zentrum von Burglesum ist zudem ein öffentliches WLAN anzubieten.

Sport/Freizeit: Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind für einen modernen Stadtteil sehr wichtig. Die Sporthallen sind in einen attraktiven Zustand zu versetzen und die Schwimm– und Bademöglichkeiten zu erhalten. Der Vereins- und Freizeitsport ist im Bereich der Gesundheitsprävention,  aber auch bei der Integration von hoher Bedeutung. Für die Menschen in Burglesum setzen wir uns weiterhin für die ausreichende Finanzierung von Begegnungsstätten für Jugendliche bis hin zu denen für Senioren ein.

Umwelt: Für uns in Burglesum spielt der Schutz der Umwelt eine wichtige Rolle. Dafür wollen wir die Verträglichkeit von Landwirtschaft und Naturschutz weiter beachten. Der einzigartige Charakter der Flusslandschaft von Lesum und Weser muss auch für nachfolgende Generationen erhalten werden und damit erlebbar bleiben.

Einzelhandel: Burglesum ist ein florierendes Nebenzentrum mit vielen inhabergeführten Geschäften.  In Zeiten immer dominierender online Einkaufmöglichkeiten setzen wir uns für einen konkurrenzfähigen Einzelhandel in Burglesum ein. Dafür ist auf der einen Seite vor allem die Überarbeitung des Zentren- und Nahversorgungskonzeptes notwendig, auf der anderen Seite ist es wichtig, die gesunde Mischung des Handels aufrecht zu erhalten.  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Themen
Termine