Neue wissenschaftliche Bewertung der Frühchenversorgung im Lande Bremen

CDU stimmt Beschluss in Gesundheitsdeputation zu

In der Sitzung der Gesundheitsdeputation am 08. September gab es einen parteiübergreifenden Beschluss, eine wissenschaftliche Bewertung der Frühchenversorgung im Land Bremen durch externe Experten durchführen zu lassen. Dadurch steigen die Chancen für das Klinikum Bremen-Nord, auch längerfristig eine umfassende Geburtshilfe einschließlich der Versorgung von sogenannten Level 2-Frühgeborenen anbieten zu können.

Bettina Hornhues ist zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt

Über 50 Prozent Frauenanteil im neuen Kreisvorstand

Auf dem Kreisparteitag der CDU Bremen-Nord ist die Bürgerschaftsabgeordnete Bettina Hornhues als Nachfolgerin des Bürgerschaftsabgeordneten Rainer Bensch als Kreisvorsitzende nachgefolgt.

Kreisparteitag mit Carsten Meyer-Heder!

Neuwahl des Vorstands - Bettina Hornhues als neue Kreisvorsitzende nominiert

Der Kreisverband der CDU Bremen-Nord kommt zum Kreisparteitag mit Vorstandswahlen zusammen. Als Gast spricht der CDU-Landesvorsitzende Carsten-Meyer-Heder. 

CDU Blumenthal fordert weiterhin KITA-Ampel

 
CDU Blumenthal fordert weiterhin KITA-Ampel
Trotz jahrelangem Protest und erfolgreicher Beschlüsse im Beirat: Die von vielen Eltern geforderte „Kita-Ampel Rekum“ ist noch nicht fertiggestellt.

Drohende Insolvenz: CDU fordert Rettung der Jacobs Universität

Strukturpolitisch und wissenschaftspolitisch lebenswichtig für Bremen-Nord

Die Jacobs Universität in Bremen-Grohn steht vor großen Herausforderungen. Die Jacobs Foundation zieht sich zurück, es droht die Insolvenz. Anlässlich dieser prekären Lage fordert die CDU Bremen-Nord vom Bremer Senat, ideologische Vorbehalte abzulegen und nach konstruktiven Lösungsvorschlägen für die nordbremische Wissenschaftseinrichtung zu suchen. 

Bremer Maskenpflicht in Bädern führt zu Bäder-Flucht!

Freibad Blumenthal braucht Unterstützung statt Gängelung!

Anlässlich der bevorstehenden Eröffnung der Freibadsaison sowie unterschiedlicher Corona-Regeln erklärt der Blumenthaler Bürgerschaftsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Rainer Bensch: „Das Blumenthaler Freibad braucht dringend eine Charme- und Marketingoffensive! Alles Menschenmögliche muss getan werden, um die Bürgerinnen und Bürger Blumenthals und umzu als Nutzer für das städtische Freibad am Bockhorner Weg zu gewinnen.  

"Stadtumbaugebiet Blumenthal" darf nicht nächstes leeres Versprechen werden!

Holger Jahn und Rainer Bensch mahnen konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Lage Blumenthals an

Anlässlich der Ankündigung, Blumenthal zum Stadtumbaugebiet zu definieren, erklärt der Blumenthaler Bürgerschaftsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Rainer Bensch: „Wir haben kein Erkenntnis- sondern ein Umsetzungsproblem. Die wirtschaftliche und soziale Lage Blumenthals mit zu wenig Arbeitsplätzen und einer zunehmenden Verwahrlosung des Zentrums ist hinlänglich bekannt.

Hornhues: „Frauen am Arbeitsmarkt halten“

Zu Arbeitsmarktpolitik und Antidiskriminierung

Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der CDU Fraktion Bettina Hornhues mahnt, die durch Corona anfallende Sorge- und Pflegearbeit in der Familie zu verteilen und nicht in alte Rollenbilder zu verfallen.

 
Die beste Grundlage für Gendergerechtigkeit sei die verlässliche, zeitlich flexible und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung für Familien jeder Einkommensschicht, sagt Bettina Hornhues. Darin war man sich bereits vor der Corona-Krise einig. 

Verwahrlosung: Blumenthaler CDU fordert hartes Durchgreifen

CDU fordert spürbare Maßnahmen für Zentrum Blumenthals

Anlässlich des „Hilferufes“ von Blumenthals Ortsamtsleiter Peter Nowack, wonach sich im Blumenthaler Zentrum aufgrund von illegalem Glücksspiel, nicht genehmigtem Gewerbe, nächtlicher Ruhestörung und wildem Parken die Situation im Blumenthaler Zentrum zuspitze, fordert die Blumenthaler CDU „schnelle und spürbare Maßnahmen“, um eine drohende Verwahrlosung des Zentrums und den Wegzug einheimischer Bürgerinnen und Bürger zu verhindern.